Kostenloser Versand ab 100 €
searchuser
shopping
0
7 + 1 wichtige Entscheidungskriterien für Ihren Kauf

Welche Überwachungskamera ist die Richtige?

Artikel vom 18. August 2022
Sie möchten eine Überwachungskamera und sind nun auf der Suche nach dem passenden Modell? Egal, ob Sie Ihr Privateigentum vor Einbruch und Vandalismus schützen, Ihr Haustier immer Blick behalten oder den korrekten Prozessablauf auf Ihrem Firmengelände gewährleisten wollen: Heutzutage gibt es für jeden Zweck ein passendes Kameramodell. 

Doch welche Kamera ist nun empfehlenswert? Um eine gute Wahl treffen zu können, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, welche Funktionen Sie genau benötigen. Einen ausführlichen Überblick über 8 Entscheidungskriterien sowie die jeweils dazu passenden Überwachungskameras erhalten Sie in diesem Artikel. So können Sie sich umfassend informieren und anschließend entscheiden, welche Kamera Sie kaufen möchten.

Die Top 8 Entscheidungskriterien beim Kauf Ihrer Überwachungs­kamera

Welche Videoauflösung ist für Ihr Einsatzgebiet am besten geeignet? Was gibt es bei der Stromversorgung zu beachten? Welche Kriterien sollten Außenkameras erfüllen? Bei der Wahl Ihrer Sicherheitskamera gibt es unzählige Details zu beachten. Worauf es bei der Auswahl wirklich ankommt, erfahren Sie im Folgenden.

Die Nachtsicht-Funktion

Muss Ihre Kamera auch in der Nacht mit klaren Bildern überzeugen? Dann ist es wichtig, dass Sie ein Modell mit ausreichender Nachtsicht-Funktion wählen. Durch integrierte Infrarot-LEDs funktionieren diese Modelle auch bei Dunkelheit. Doch Achtung: Solange Sie keine zusätzlichen Leuchten installieren, erhalten Sie die nächtlichen Aufzeichnungen in Schwarz-Weiß anstatt in Farbe!

Die Videoauflösung

Bei der Videoauflösung Ihrer Überwachungskamera empfehlen wir Ihnen auf Full-HD zu setzen. Mit 1920 x 1080 Pixeln ist die Auflösung vollkommen ausreichend, um auf den Videos sowohl menschliche Umrisse als auch die Gesichter klar erkennen können. Gleichzeitig wird im Vergleich zur alternativen 4K-Auflösung (4.096 x 2.160 Pixel) eine deutlich geringere Menge an Speicherplatz benötigt.

Der Aufnahmewinkel

Ein strategisch gut gewählter Aufnahmewinkel entscheidet darüber, ob der von Ihnen gewünschte Raumausschnitt korrekt aufgezeichnet wird. Bei der Auswahl gilt: Je größer der Winkel, desto mehr Fläche wird durch die Kamera abgedeckt.
Um ganze Raumabschnitte problemlos überwachen zu können, benötigen Sie einen Aufnahmewinkel ab 90 Grad. Falls Sie einen kompletten Raum überwachen möchten, gelingt Ihnen dies durch eine 360-Grad-Übewachungskamera. In den meisten Fällen kombinieren diese Modelle zwei gegenüberliegende Sensoren und Linsen, sodass Sie eine Rundumaufnahme erhalten.

Allerdings sollten Sie bei der Wahl Ihres Aufnahmewinkels einige rechtliche Punkte beachten, denn auf Ihren Aufnahmen dürfen zum Beispiel keine öffentlichen Räume oder Passanten zu sehen sein!

Der Bewegungsmelder

Durch einen integrierten PIR-Bewegungsmelder erkennt Ihre Kamera Bewegungswärme und kann so beurteilen, ob sich ein Lebewesen durch das Bild bewegt. Erkennt die Kamera eine Veränderung in Bezug auf die Bewegungswärme löst sie einen Alarm aus und versendet zusätzliche eine Push-Benachrichtigung. Als Besitzer erhalten Sie also eine Nachricht per E-Mail oder SMS und können so prompt reagieren.

Kameras mit PIR-Sensor überzeugen durch eine verbesserte Gefahreneinschätzung und geringere Wahrscheinlichkeit eines Fehlalarms. Da diese Kameras ihre Aufnahme oft erst starten, wenn sie eine Bewegung registrieren, wird außerdem weniger Speicherplatz als bei anderen Modellen benötigt.

ueberwachung auf dem smartphone

Die Stromversorgung

Steht an dem Ort, an dem Sie die Kamera installieren möchten, ein Stromanschluss zur Verfügung oder kann ein Verlängerungskabel verlegt werden? Dies ist ein wichtiger Punkt, den Sie möglichst frühzeitig abklären sollten.
Steht kein Stromanschluss zur Verfügung, benötigen Sie eine kabellose Überwachungskamera mit integriertem Akku. Diese Modelle haben den Vorteil, dass sie völlig frei und unabhängig von Steckdosen positionierbar sind –dadurch haben Sie deutlich mehr Flexibilität bei der Wahl des Standortes.

Bei den meisten Modellen hält die Batterie mit einer Akkuladung für durchschnittlich 3 Monate ohne Nachladen. Benötigen Sie eine Kamera für die Anwendung im Outdoor-Bereich, können Sie über eine Kombination von Kamera und Solarpanel nachdenken, um so den Akku automatisch wieder aufzufüllen.

Der Speicherort

Für Ihre Daten stehen grob drei unterschiedliche Speicheroptionen zur Verfügung:

  • Bei einer lokalen Speicherung werden die Daten auf eine SD-Karte geschrieben, die in die Überwachungskamera eingesetzt ist. Sobald der Speicher der SD-Karte voll ist, wird er wieder überschrieben. Sollten Sie für mehrere Wochen auf die Daten zugreifen wollen, so ist in eine Speicherkarte mit mehr als 15 GB zu empfehlen.
  • Falls Sie größere Datenmengen benötigen oder ein System mit mehreren Überwachungskameras installieren möchten, können Sie auch auf einen externen lokalen Speicher zurückgreifen. Dafür wird ein FTP-Server oder ein NAS-Speicher in der Wohnung platziert und die Daten auf diesem gesichert.
  • Dynamisch und flexibel bleiben Sie, wenn Sie eine externe Cloudspeicher-Lösung verwenden: Hier werden Ihre Daten für einen bestimmten Zeitraum online in der Cloud gespeichert. Betrachten können Sie die Videos jederzeit und von überall aus über eine App auf Ihrem Smartphone.

Die Platzierung

Sie möchten mit Ihrem Überwachungssystem Stallungen oder den Außenbereich eines Fabrikgeländes absichern? In diesem Fall benötigen Sie eine spezielle Kamera für den Außenbereich. Diese zeichnen sich durch ein besonders stabiles, wetterfestes Gehäuse und eine hohe IP-Schutzart aus.

Die IP-Schutzart beschreibt die Dichtigkeit des Gehäuses. Also, wie gut das Gehäuse die Kamera vor Fremdeinwirkungen wie Staub und Wasser schützt. Eine gute Outdoor-Kamera verfügt mindestens über IP66. Damit ist sie vollständig vor Berührungen und Staubeintritt sowie vor starkem Strahlwasser, wie es bei Starkregen oder Wasser aus einer Regenrinne auftritt, geschützt.

Um die volle Funktionalität zu gewährleisten, sollte eine effiziente Outdoor-Kamera außerdem über eine Reichweite von mindestens 30 Metern und eine Nachtsicht-Funktion verfügen.

Die Audio-Funktionen

Wenn Sie im Falle eines verdächtigen Ereignisses einen Alarmton auslösen und einen eventuellen Einbrecher in die Flucht schlagen möchten, so benötigen Sie eine Kamera mit Sirene. Ist die Kamera zusätzlich mit Lautsprecher ausgestattet, können Sie sich die Geräusche vor Ort live anhören.

Ein Mikrofon ermöglicht sogar die Kommunikation zwischen Ihnen und den Menschen vor Ort. Falls Sie Ihre Kamera zur Betreuung von pflegebedürftigen Menschen einsetzen möchten, ist diese Funktion ebenfalls eine Überlegung wert.

Erhalten sie das passende Angebot mit nur wenigen Klicks!

Wie viele Bereiche möchten Sie überwachen?

Hat ihr Zuhause eine Internetanbindung?

Für welche Bereiche interessieren Sie sich?

Besitzen sie ein WLAN-Netzwerk?

Wünschen sie ein persönliches Beratungsgespräch?

Wie sind Ihre Kontaktdaten?

*Pflichtfeld

Keine versteckten zusätzlichen Kosten, individuelles persönliches Gespräch zur Absprache der passenden Sicherheitslösung

Entdecken Sie unsere Produkte: Die MyScutum-Kameras im Überblick

Sie denken darüber nach, sich eine oder mehrere Überwachungskameras anzuschaffen? Mit den intelligenten Sicherheitsprodukten von MyScutum sind Sie rundum versorgt. Einen ersten Überblick erhalten Sie über alle wichtigen Daten.

Home: die kompakte HD-Innenraum-Überwachungskamera

Unsere Home WLAN-Kamera ist eine intelligente Kompaktlösung für Innenräume und Häuser. Diese handliche Überwachungskamera verfügt über einen integrierten PIR-Bewegungsmelder, Personenerkennung sowie über ein 131-Grad- Sichtfeld. So können Sie problemlos große Raumabschnitte im Blick behalten.

Die Montage ist ganz einfach an einem Möbelstück, der Wand oder auch der Decke möglich. Ihre Bilder in Full-HD Qualität werden über einen Cloudspeicher online gesichert und stehen Ihnen über die MyScutum-App jederzeit und von überall zur Verfügung. Die Home ist ab einem Grundpreis von 18,95 € im Monat erhältlich.

Vorteil der Kamera

  • deckt große Raumausschnitte ab,
  • ist mit einer Nachtsicht bis zu 10 Metern ausgestattet,
  • liefert gestochen scharfe Bilder durch Full-HD-Qualität,
  • arbeitet mit Bewegungssensor und KI zur Personenerkennung,
  • ist mit einem praktischen Cloudspeicher verbunden und
  • kommt mit Alarmfunktion sowie Mikrofon und Lautsprecher, sodass eine Kommunikation via Gegensprechfunktion möglich ist.

Dome: die Vandalismus-geschützte Full-HD-Kamera

Die Dome Überwachungskamera für den Innenbereich sichert Ihr Lokal, Geschäft oder Büro zuverlässig ab. Dank leistungsstarker Nachtsicht haben Sie Tag und Nacht alles im Blick und können Ihre Mitarbeiter so optimal schützen.

Mit dem integrierten Bewegungsmelder unterscheidet die Kamera zwischen Menschen, Tieren und Fahrzeugen und reagiert auf Eindringlinge mit einem Alarm. Gleichzeitig startet die Aufnahme und Sie erhalten via die MyScutum-App einen 30-sekündigen Videobeweis. Zusätzlich werden die Daten in Full-HD Qualität über einen Cloudspeicher online gesichert. Die Dome ist für Unternehmer ab einem Grundpreis von 32,95 € im Monat erhältlich.

Vorteil der Kamera

  • deckt aufgrund eines 135-Grad- Sichtfelds auch große Raumausschnitte ab,
  • sorgt mit einer Nachtsicht-Funktion bis zu 20 Metern zu jeder Uhrzeit für Ihren optimalen Schutz,
  • arbeitet mit Bewegungssensor und KI zur Personenerkennung,
  • ermöglicht eine Netzwerk-Verbindung via WLAN und LAN-Kabel,
  • ist mit einem praktischen Cloudspeicher verbunden und
  • ist mit einem spezieller Vandalismus-Schutz ausgestattet.

Pro: die Kamera mit 125° Weitwinkel-Funktion

Speziell für Unternehmer entwickelt, überwacht diese Kamera Ihr Lokal, Geschäft oder Büro in Ihrer Abwesenheit. Durch das integrierte Mikrofon ist auch aus der Ferne eine Kommunikation, zum Beispiel mit Mitarbeitern vor Ort, möglich.

Mit dem intelligenten Bewegungsmelder unterscheidet die Kamera zwischen Menschen, Tieren und Fahrzeugen und reagiert auf Eindringlinge mit einem Alarm. Gleichzeitig startet die Aufnahme und Sie erhalten via die MyScutum-App einen 30-sekündigen Videobeweis. Zusätzlich werden die Daten in Full-HD Qualität über einen Cloudspeicher online gesichert. Die Pro ist für Unternehmer ab einem Grundpreis von 25,95 € im Monat erhältlich.

Vorteil der Kamera

  • deckt aufgrund eines 135-Grad- Sichtfelds auch große Raumausschnitte ab,
  • sorgt mit einer Nachtsicht-Funktion bis zu 10 Metern zu jeder Uhrzeit für Ihren optimalen Schutz,
  • arbeitet mit Bewegungssensor und KI zur Personenerkennung,
  • ermöglicht eine Netzwerk-Verbindung via WLAN und LAN-Kabel,
  • ist mit einem praktischen Cloudspeicher verbunden und
  • ist mit Alarmfunktion sowie Mikrofon und Lautsprecher ausgestattet.

Moov: die motorisierte 360° Kamera 

Diese flexible Kamera eignet sich besonders für Innenräume, Wohnungen oder Häuser. Denn durch das Sichtfeld von 360 Grad sowie die Motorisierung überwachen Sie damit problemlos ganze Räume. Ein weiterer Bonus:  Durch das integrierte Mikrofon ist die Kommunikation via Gegensprechanlage möglich.

Die Montage erfolgt schnell und einfach an einem Möbelstück, der Wand oder der Decke. Ihre Bilder in Full-HD Qualität werden über einen Cloudspeicher online gesichert und stehen Ihnen über die MyScutum-App jederzeit und überall zur Verfügung. Die Moov ist ab einem Grundpreis von 20,95 € im Monat erhältlich.

Vorteil der Kamera

  • ist Ihre motorisierte 360-Grad-Option,
  • sorgt mit einer Nachtsicht-Funktion bis zu 10 Metern zu jeder Uhrzeit für Ihren optimalen Schutz,
  • arbeitet mit Bewegungssensor und KI zur Personenerkennung,
  • ermöglicht eine Netzwerk-Verbindung via WLAN und LAN-Kabel,
  • ist mit einem praktischen Cloudspeicher verbunden und
  • ist mit Alarmfunktion sowie Mikrofon und Lautsprecher ausgestattet.

Outdoor: die Außenkamera mit IP67

Diese Kamera ist die ideale Lösung für jeden Außenbereich: Sowohl geschäftliche als auch private Grundstücke können Sie mit dieser Kamera überwachen – und das komplett kabellos. So haben Sie Ihre Außenbereiche auch aus der Ferne immer im Blick.

Dank ihrer Dichtigkeit von IP67 funktioniert die Kamera bei jedem Wetter optimal: Auch bei starkem Regen oder hohem Staubaufkommen bleibt sie voll einsatzfähig und zeichnet verdächtige Ereignisse automatisch auf. Die Bilder stehen Ihnen in Full-HD Qualität über die MyScutum App ganz einfach über Ihr Smartphone zur Verfügung. Die Outdoor ist für den privaten Gebrauch ab einem Grundpreis von 26,95 € im Monat erhältlich.

Vorteil der Kamera

  • ermöglicht die kabellose Überwachung jedes Außenbereichs,
  • sorgt mit einer Nachtsicht-Funktion bis zu 30 Metern zu jeder Uhrzeit für Ihren optimalen Schutz,
  • arbeitet mit Bewegungssensor und KI zur Personenerkennung,
  • ist mit einem praktischen Cloudspeicher verbunden,
  • funktioniert dank Dichtigkeit von IP67 bei jedem Wetter und
  • ist mit einem 16-fachem Digital Zoom ausgestattet.

Entdecken Sie unsere 
Kamera- und Alarmsysteme

Outdoor

Außenüberwachungskamera IP67 Full HD 1080p

Pro

125° Weitwinkel-Full HD Pro-Kamera

Dome

Full HD 1080p Vandalismus geschützte Kamera

Home

HD-Innenraum-Überwachungskamera

Moov

Motorisierte Full HD 1080p 360° Kamera

AiO Zentraleinheit

Zentraleinheit zur Steuerung aller Sicherheitsprodukte

AiO Wasserlecksensor

Verringert das Risiko von Überschwemmungen

AiO Außensirene

Abschreckungs- und Warnsystem

AiO Rauchmelder

Rauchwarnmelder und Rauchdetektoren

AiO Schlüsselanhänger

Fernsteuerung für alle Sicherheitsgeräte

AiO Bedienfeld

Bedienfeld um verschiedene Alarme zu aktivieren

AiO Bewegungsmelder mit Haustierausblendung

Bewegungsmelder für Haustierbesitzer

AiO Bewegungsmelder

Erkennung von Eindringlingen in Innenräumen

AiO Tür- & Fensterkontakt

Fenster- und Türalarm

Sie wissen nicht welche Produkte für Sie notwendig sind?

Kein Problem. Gerne können Sie unsere Experten kontaktieren und ein individuelles Beratungsgespräch vereinbaren.